Ortsbeirats-Wahl: Wir unterstützen alle gemeinsamen Listen und die SPD-Liste in Marjoß

Die Kandidatinnen und Kandidaten der offenen Liste für die Stadtverordnetenversammlung „BÜRGER GESTALTEN MIT“ (BGM) unterstützen die bereits seit vielen Jahren existierenden gemeinsamen Listen  für die Ortsbeiratswahlen in Neustall, Rabenstein, Rebsdorf, Sarrod und Uerzell.

Mit den neu aufgestellten gemeinsamen Listen Bürger für Bellings, Gemeinsam für Hintersteinau, Marborner Bürgerliste, Bürger für Steinau, Gemeinsame Liste Seidenroth und Bürger für Ulmbach wird dieses erfolgreiche Model nun auch in weiteren Stadtteilen praktiziert. Ausdrücklich unterstützen wir auch den Wahlvorschlag der SPD für die Ortsbeiratswahl in Marjoß, wo leider noch keine gemeinsame Liste zustande kam.

Die Wählerinnen und Wähler können in Ihrem Heimatort nun die Personen Ihres Vertrauens wählen. Die Kandidatinnen und Kandidaten von BGM setzen sich auch weiterhin dafür ein, dass es zur nächsten Ortsbeiratswahl 2021 in allen Stadtteilen Gemeinschaftslisten gibt.

Das Aufstellen gemeinsamer Listen hat den Vorteil, dass sich viel mehr Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl für den jeweiligen Ortsbeirat aufstellen können. Denn bei einer Gemeinschaftsliste je Ortsbeirat ist die Zahl der Kandidierenden unbegrenzt. Sobald es zwei Wahlvorschläge in einem Ort gibt, ist die Zahl der Kandidaten auf dem Stimmzettel auf die Anzahl der Ortsbeiratsmitglieder begrenzt.

Share on Facebook

„Bürger gestalten mit“ auch beim Steinauer Haushalt 2016

Am vergangenen Dienstag hat Bürgermeister Malte Jörg Uffeln den Haushaltsplan der Stadt Steinau an der Straßen 2016 – Entwurf in der Stadtverordnetenversammlung vorgestellt. Jetzt sind die Ortsbeiräte und Stadtverordneten an der Reihe, sich mit dem vorgelegten Haushaltsentwurf für das Jahr 2016 zu befassen.

Wir bieten allen Steinauer Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit den Haushaltsplan der Stadt Steinau an der Straßen 2016 – Entwurf hier einzusehen. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild und bringen Sie sich ein: Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Fragen zum Haushalt 2016: mitgestalten@bgm-steinau.de.

Kassenkredite

Share on Facebook

„BÜRGER GESTALTEN MIT“ (BGM) trifft sich in der Bauernschänke

Mit der Aufstellung von 39 Kandidatinnen und Kandidaten für unseren Wahlvorschlag „BÜRGER GESTALTEN MIT“ (BGM) ist uns der erste Schritt geglückt. Um das weitere Vorgehen und die nächsten Termine abzusprechen, treffen wir uns am Donnerstag, 17.12.2015, um 20 Uhr in der Bauernschänke in Steinau. Unterstützer und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Das Team der Bauernschänke bietet Grillhaxen, 1/2 Hähnchen, Hähnchenschnitzel, Hähnchenschenkel und Wurstplatten an. Zwecks Vorbestellung bitten wir um eine kurze Rückmeldung: mitgestalten@bgm-steinau.de

 

 

Share on Facebook

Nächster Schritt: Unterstützungsunterschriften sammeln

Gestern hat uns der Gemeindewahlleiter Jürgen Drechsler die Formblätter für die Unterstützungsunterschriften übergeben. Gemeinsam mit dem Wahlvorschlag „BÜRGER GESTALTEN MIT“ (BGM) reichen wir die Unterstützungsunterschriften dann bei der Verwaltung in Steinau ein, damit unsere Liste zur Wahl für die Stadtverordnetenversammlung antreten kann. Wer uns mit seiner Unterschrift unterstützen möchte, kann sich unter mitgestalten@bgm-steinau.de melden. Wir stellen das Formular dann zur Verfügung.

151209211845_0001

Share on Facebook

Guter Start für BÜRGER GESTALTEN MIT (BGM)

Es war ein Experiment mit überraschend gutem Start am gestrigen Abend im Gasthof Grüner Baum in Steinau. Unser Wahlvorschlag für die Wahl zur Steinauer Stadtverordnetenversammlung mit dem Namen „BÜRGER GESTALTEN MIT“ (BGM) steht. Mit 39 Kandidatinnen und Kandidaten sind wir breit aufgestellt und haben eine gute Mischung. Viele neue Gesichter und viele langjährig erfahrene Mandatsträger stehen auf der Liste für die Kommunalwahl am 6. März 2016. Sehr erfreulich sind auch die kommunalpolitischen „Wiedereinsteiger“.

Wir wollen diese große Chance durch gute Zusammenarbeit – auch mit den Kolleginnen und Kollegen der anderen Listen – für unsere Heimatstadt nutzen. Die Präsentation vom gestrigen Abend können Sie hier herunterladen: Herzlich Willkommen bei „BÜRGER GESTALTEN MIT“ (BGM)


Die Liste „BÜRGER GESTALTEN MIT“ (BGM):

    1. Tobias Betz
    2. Frank Amend
    3. Marcus Pauli
    4. Arnold Lifka
    5. Anja Schultheis
    6. Werner Schmidt
    7. Marco Schöppner
    8. Andreas Schüler
    9. Fabian Hohmann
    10. Irmhild Lamm
    11. Konrad Kuhlenkamp
    12. Margit Buch
    13. Simone Riefer
    14. Manuela Janke
    15. Daniel Huhn
    16. Karin Lang
    17. Rudolf Bös
    18. Hans-Jürgen Simon
    19. Ludwig Bathon
    20. Ulf Gellhaar
    21. Marvin Rüffer
    22. Bernd Hämel
    23. Sigrid Schmidt
    24. Volker Ries
    25. Sandra Simon
    26. Andreas Uffelmann
    27. Ilona Kress
    28. Ernst Schultheis
    29. Werner Lang
    30. Holger Seemann
    31. Erwin Leibold
    32. Heinz Kippels
    33. Renate Schuch
    34. Heinrich Löffert
    35. Joachim Zier
    36. Marion Henkel
    37. Uwe Gall
    38. Anja Sättler
    39. Peter Buch
20151203 Wahlvorschlag BGM
Einige Kandidatinnen und Kandidaten der Wählergruppe „BÜRGER GESTALTEN MIT“ (BGM) für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung. Von links: Uwe Gall, Werner Schmidt, Anja Schultheis, Frank Amend, Andreas Schüler, Tobias Betz, Werner Lang, Peter Buch, Ludwig Bathon, Sigrid Schmidt, Erwin Leibold, Sandra Simon, Arnold Lifka, Margit Buch, Simone Riefer, Joachim Zier, Marco Schöppner, Karin Lang, Marcus Pauli, Konrad Kuhlenkamp, Marvin Rüffer, Ulf Gellhaar, Volker Ries, Holger Seemann, Hans-Jürgen Simon und Versammlungsleiter Christoph Schneider.
Share on Facebook

Dorfverein lädt zu Weihnachtsmarkt in Hintersteinau ein

Am Sonntag, 6.12.2015, findet der traditionelle Hintersteinauer Weihnachtsmarkt am Dorfgemeinschaftshaus statt. Das „Anglühen“ ist bereits am Samstag ab 16 Uhr.

Share on Facebook

Städtische Gremien tagen

In den nächsten beiden Wochen tagen die städtischen Gremien. Alle Sitzungen sind öffentlich und interessierte Bürgerinnen und Bürger können teilnehmen.

 

Donnerstag, 10.12.2015, 19.30 Uhr Haupt- und Finanzausschuss gemeinsam mit Ausschuss für Bau und Stadtentwicklung

Dienstag, 15.12.2015, 19:30 Uhr, Stadtverordnetenversammlung

Share on Facebook

Einladung zur Aufstellung des Wahlvorschlages „BÜRGER GESTALTEN MIT“ (BGM)

Die Wählergruppe „BÜRGER GESTALTEN MIT“ (BGM) lädt am Donnerstag, den 3.12.2015, um 19:30 Uhr in den Landgasthof Grüner Baum in Steinau ein. Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich künftig in der Stadtverordnetenversammlung engagieren möchten, können mitmachen.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Wahl eines Versammlungsleiters
  3. Wahl eines Schriftführers
  4. Benennung einer Vertrauensperson und einer Stv. Vertrauensperson
  5. Benennung einer Ersatzperson
  6. Erstellen eines Wahlvorschlags
    • Wahl eines Wahlausschusses und einer Stimmzählkommission
    • Geheime Abstimmung über die Bewerber und Reihenfolge im Wahlvorschlag
  7. Sonstiges und Ausblick auf die Wahlperiode 2016-2021

Wer mitmachen möchte, aber an dem Termin nicht kommen kann, meldet sich einfach unter:
mitmachen@bgm-steinau.de

 

Share on Facebook